Henry Stöcker

1954 in Bergen/Rügen geboren
1973 Abitur in Stendal
1976 – 81 Studium der Biologie an der WPU Rostock
1985 – 90 Studium an der Kunsthochschule Berlin im Fach Plastik
1990 – 91 Aspirantur bei Prof. Schönfelder
1991 – 92 Meisterstudium
1992 – 94 NaFöG-Förderstipendium des Senates Berlin
1990 Preisträger des Wettbewerbs „Oltre il muro“
1990 TAKIFUJI-BJUTSU-SHOU, Förderpreis der Japan Cultural Association
1997 Erster Preisträger im Wettbewerb für Kunst am Bau in Karow-Nord

Einzelausstellungen

1991 Berlin, Brechtzentrum
1992 Berlin, Galerie 100
1994 Berlin, Galerie Krafünf
1995 Ahrenshoop, Bunte Stube
1998 Berlin, Brecht-Haus Weißensee
2003 Berlin, Galerie im Turm
2008 Berlin, Galerie Gesellschaft

Ausstellungsbeteiligungen

1991 Kassel, Gedenkstätte Breitenau
1992 Berlin, Galerie im Turm
1993 Chemnitz, Galerie D19
Berlin, Galerie Sernow & Rose, Galerie am Weißen See, Studio im Hochhaus
Berlin und Heidelberg, „Vis-a-vis“- Gemeinsame Ausstellung d. Berufsverbände
Berlin, Brecht-Haus am Weißen See – Berliner Bildhauer
1994 Italien, Castello di Stenico
1995 Berlin, Kunst- und Ausstellungsagentur J. Pohl, Galerie Westend
Paris, Atelier Memoire
1996 Berlin, Haus Schwarzenberg
1997 Straßbourg, regards sur le Prenzlauer Berg
1998 Berlin, Galerie im Turm – Berliner Kabinett
2000 Berlin, Galerie im Turm – Berliner Kabinett, Milchhof, Kunstkreuz
Klempenow, Burg Klempenow
2001 Berlin, Galerie Paterre – 10 Jahre Berliner Kabinett, Galerie Mani,
Belètage, Milchhof
2002 Berlin, Künstlerförderung Berlin – Neues Kunstquartier
2003 Berlin, Brecht-Haus Weißensee, Galerie Gesellschaft
2006 Berlin, Galerie paterre, Galerie Gesellschaft, Galerie im Prater
Polen/Sopot, WLAGD
2007 Berlin, Kunstraum Hellersdorf, Galerie paterre, Galerie im Turm
2008 Liebenberg, Sommergalerie Schloss Liebenberg
2009 Berlin, Galerie Gesellschaft mit Micha Kain

Werke im öffentlichen Besitz

Kunst am Bau in Karow-Nord, Berlin
Märkisches Museum, Berlin
Senat von Berlin (ehemal. Künstlerförderung)
Kulturamt Pankow, Berlin

email@henrystoecker.de

www.henrystoecker.de

Menü